Getriebeöl/Spülungen

Getriebeöl/Spülungen

 

Automatikgetriebe sind von Werk aus meistens mit einer „Lebensdauerfüllung“ an Öl befüllt. Die  Frage ist wie lang so ein Getriebeleben ist, und ob man die Lebensdauer  nicht sogar verlängern kann. Mit einer Getriebeölspühlung wird das gesamte Getriebe mit Öl gespült. Auch das Öl im Wandler wird gewechselt, welches häufig ohne Spülung im Wandler verbleibt. Es werden keine weiteren ‚Zusätze verwendet, so das keinerlei Fremdsubstanzen, die eventuell für Schwierigkeiten sorgen könnten, in das Getriebe eingebracht werden. Schmutzpartikel und Abriebelemente werden aus dem Getriebe entfernt. So das auch ein anderes Schaltverhalten zu erwarten ist.